Sparkassen German Friendships

23. bis 28. Juli 2019

Ausschreibung Sparkassen German Friendships 2019

Herford-Bexter Hof
German Friendships 2019
- nationale Prüfungen -
23.-28.07.2019 LPO/WBO

 

Veranstalter: Förderverein German Friendships e. V.

Schriftlicher WBO-Nennungsschluss: 25.06.2019
NeOn Nennungsschluss: 02.07.2019

 

Schriftliche WBO-Nennungen und weitere Informationen zur Veranstaltung:

FS Event Falk Schlömer - German Friendships - Aabauerschaft 6 - 48366 Laer
Tel.: 02554 / 574
Fax: 02554 / 403
Email: info@fsevent.de
Internet: www.fsevent.de


Vorläufige ZE
Mi. nachm.: 22
Fr. vorm.: 7,10,18; nachm.: 16,21
Sa. vorm.: 8,14,15; nachm.: 11,17,19
So. vorm.: 9,20; nachm.: 12,13

 

Besondere Bestimmungen

  • Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.
  • Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
  • Bei schriftlichen Nennungen in Wettbewerben gem. WBO sind für nicht FN-eingetragene Pferde die Formblätter der WBO zu verwenden.
  • Es wird Dispens zu § 500.3 und 500.4 LPO erteilt.
  • Für Nennung-Online-User erfolgt die Bereitstellung der Zeiteinteilung im Internet unter www.nennung-online.de und www.turnierorg.de; an diese Teilnehmer wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt.
  • Teilnehmer, die in WB gem. WBO dieser Ausschreibung starten, sind in LP gem. LPO dieser Ausschreibung nicht startberechtigt.
  • Teilnehmer, die an den internationalen Prüfungen (LP Nr. 1 - 6 dieser Ausschreibung) teilnehmen, sind in den nationalen Prüfungen (LP Nr. 8 - 19 dieser Ausschreibung) nicht startberechtigt.
  • Für Boxen werden 140,00 € je Box (inkl. erster Stroheinstreu) für die Dauer der Veranstaltung fällig. Boxenreservierungen haben mit der Nennung zu erfolgen.
  • Späne (12,00 € je Ballen), Stroh (5,00 € je Ballen) und Heu (8,00 € je Ballen) können vor Ort beim Stallmeister gekauft werden.
  • Stromanschlüsse (40,00 €) sind mit der Nennung zu bestellen und zu bezahlen.
  • Richter: Claudia Dornhoff, Katharina Gausmann, Heinrich Pöttner und Matthias Zander.
  • Parcourschefs: Klaus-Wilhelm Holle.
  • Ein Hufschmied steht während der Veranstaltung in Rufbereitschaft zur Verfügung.

 

Platzverhältnisse:

  • Dressur: Prüfungsplatz 45 x 85 m (Sand), Vorbereitungsplatz 30 x 70 m (Sand).
  • Springen: Prüfungsplatz I 80 x 90 m (Rasen), Prüfungsplatz II 45 x 85 m (Sand), Vorbereitungsplatz I 30 x 50 m (Rasen), Vorbereitungsplatz II 30 x 70 m (Sand).
  • Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Reitanlage Meyer zu Bexten, Laarer Str. 88, 32051 Herford.

 

Teilnahmeberechtigung

A. LP Nr. 1 - 6 (internationale Prüfungen) gem. Kalenderveröffentlichung.

B. LP Nr. 7 - 12 (Friends Forever Tour) für a) Reiter/innen, die an den German Friendships der vergangenen Jahre (1999, 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015, 2017) teilgenommen haben, gem. jeweiligen Prüfungshandicaps sowie Teilnehmer der Springprüfungen der Kl. M u. S der Bexter Hof Open. b) bis zu 10 Jun./J.R. die in Abstimmung mit dem Veranstalter vom Bundestrainer für Jun./J.R. Springen benannt werden. c) bis zu 10 Teilnehmer, die in Abstimmung mit dem Veranstalter eine besondere Startgenehmigung des Pferdesportverbandes Westfalen erhalten. Je Teilnehmer sind max. 4 Pferde zugelassen. Jedes Pferd darf pro Tag 1 x gestartet werden. Teilnehmer, die in LP Nr. 13 - 21 dieser Ausschreibung starten, sind nicht zugelassen.

C. WB/LP Nr. 13 - 21 für Stamm-Mitglieder der den Pferdesportverbänden Weser-Ems und Westfalen angeschlossenen RV sowie Geschwister von Teilnehmern der German Friendships 2019 gem. jeweiligen Wettbewerbs-/Prüfungshandicaps.

D. WB/LP Nr. 7 - 21 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung (inkl. der unter E. zugelassenen Wildcards).

E. LP Nr. 22 für Stamm-Mitglieder der LK S1 und S2 eines anerkannten RV der BRD sowie Teilnehmer mit einer Gastlizenz (gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.5 LPO, die bei den Internationalen Teamprüfungen der German Friendships der Jahre

1999, 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017) gestartet sind sowie bis zu 6 Teilnehmer, die in Abstimmung mit dem Veranstalter und dem Landestrainer eine besondere Startgenehmigung des Pferdesportverbandes Westfalen erhalten.

 

Leistungsprüfungen gem. LPO

 

Friends Forever Silver Tour

7. Springprüfung Kl.M* (E+350,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1. Einsatz: 17,50 €; max. Startplätze: 90

8. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.M* (E+350,00 €, ZP)
Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 525.1. Einsatz: 17,50 €; max. Startplätze: 90

9. Springprfg.Kl.M** m.St. (E+600,00 €, ZP)
Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,B.1. Einsatz: 22,00 €; max. Startplätze: 90

Friends Forever Golden Tour

10. Springprüfung Kl.M** (E+500,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2,3,4. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1. Einsatz: 22,00 €; max. Startplätze: 70

11. Springprf. Kl.S* m.Siegerrunde (E+1250,00 €, ZP)
Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2,3. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 533,a. In der Siegerrunde ist das zu platz. 1/4 des Umlaufs startberechtigt. Startfolge in der Siegerrunde wie im Umlauf. Einsatz: 30,00 €; max. Startplätze: 70

12. Springprfg.Kl.S m.St.* (E+1500,00 €, ZP)Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2,3. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 501,B.1. Einsatz: 33,00 €; max. Startplätze: 70

Wettbewerbe gem. WBO

Teilnehmer, die in WB gem. WBO starten, sind in LP gem. LPO nicht startberechtigt.

Regionale Tour

13. Führzügel-WB (E)
Pferde: 4j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2015 - 2009, LK 0 gem. Teilnahmeberechtigung, die an keinem weiteren WB dieser Ausschreibung teilnehmen. Das Geb.-Jahr der Teilnehmer ist in der Nennung anzugeben. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 221. Richtv: WB 221. Einsatz: 8,00 €

14. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E)
Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2012 - 2005, LK 0 sowie Teilnehmer mit körperlichen Handicaps und Sportgesundheitspass ohne Altersbegrenzung, LK 0. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 234. Richtv: WB 234. Einsatz: 8,00 €

15. Dressurreiter-WB (RE 3) (E)
Pferde: 4j.+ält. Je Pferd 1 Teilnehmer erlaubt. Alle Alterskl. Jahrg. 2013 u. ält., LK 0,6,7. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 241/B. Richtv: WB 241/B. Aufgabe RE 3. Einsatz: 8,00 €

16. Springreiter-WB (E)
Pferde: 5j.+ält. Je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt. Junioren, Jahrg. 2011 - 2001, LK 0,6,7, die nicht in WB Nr. 17 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 261. Richtv: WB 261. Einsatz: 8,00 €

17. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E)
Pferde: 5j.+ält. Junioren, Jahrg. 2011 - 2001, LK 0,6,7, die nicht in WB Nr. 16 dieser Ausschreibung starten. Je Teilnehmer 1 Startplatz. Ausr. WB 265. Richtv: WB 265. Einsatz: 8,00 €

Leistungsprüfungen gem. LPO

18. Stilspringprüfung Kl.A** (E+150,00 €, ZP) Geschlossene Prüfung
Pferde: 4j.+ält. Jun./J.R., Jahrg. 1998 und jünger, LK 4,5,6 (A). Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 520,3a. Einsatz: 10,50 €; max. Startplätze: 90

19. Springprüfung Kl. A** (E+150,00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg. 1998 und jünger, LK 4,5,6. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1. Einsatz: 10,50 €; max. Startplätze: 90

20. Springprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Jun./J.R., Jahrg. 1998 und jünger, LK 3,4,5. Ausr. 70. Richtv: 501,A.1. Einsatz: 12,00 €; max. Startplätze: 90

21. Stilspringprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält. Jun./J.R., Jahrg. 1998 und jünger, LK 3,4,5. Je Teilnehmer 2 Startplätze. Ausr. 70. Richtv: 520,3a. Einsatz: 12,00 €; max. Startplätze: 90

22. Springprf. Kl.S*** m.Siegerrunde (E+20000,00 €, ZP)

ATCO Cup (5000,3900,2400,1800,1400,1000,6x750)
Es wird 1/3 der Teilnehmer mit Geldpreis platziert, sofern die Bedingungen für eine Platzierung gem. LPO erfüllt sind.

Pferde: 7j.+ält. Alle Alterskl., LK 1,2. Es sind nur Teilnehmer startberechtigt, die bei den Internationalen Teamprüfungen der German Friendship der Jahre 1999, 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017) teilgenommen haben. Ausr. 70. Richtv: 533,b. In der Siegerrunde ist das zu platz. 1/3 des Umlaufs startberechtigt. Startfolge in der Siegerrunde wie im Umlauf. Nenng.: 50,00 Startg.: 100,00 €; max. Startplätze: 40